The Big Challenge!

Erfolgreiche Teilnehmer des Wettbewerbs – Platz 1 der Schule belegte Michelle Noordmann (Reihe 1, 1. v.l.)
Die zweite Gruppe der Teilnehmer – Platz 2 der Schule: Fabian Kuczynski (Reihe 1, 1. v.l.) und Platz 3 der Schule: Vanessa Michael (Reihe 3, 1 v.l.)

Über 60 Schüler hatten sich im Februar für den Wettbewerb „The Big Challenge“ angemeldet. Mit Spannung wurde dem Wettbewerb entgegengefiebert, aber dann kam alles anders. Das Corona-Virus machte allen einen Strich durch die Rechnung und der Wettbewerb wurde nach Hause verschoben.

Dank iserv konnte der Wettbewerb allerdings trotzdem gut organisiert und geplant werden; viele Schüler konnten über die Informations-E-mails und den Messenger alles über die Teilnahme und Durchführung erfahren und von Zuhause aus mitmachen. Knapp 40 Schüler haben es dann – trotz Prüfungsstress, Home Office und Quarantäne-Frust – geschafft und sehr erfolgreich teilgenommen.

Michelle Noordmann (8b) belegte innerhalb der HS Damme den 1. Platz, dicht gefolgt von Fabian Kuczynski (8b) und Vanessa Michael (7a). Die drei Gewinner konnten sich über Preise wie Powerbanks, tolle Urkunden, Fahnen und mehr freuen. Aber auch die anderen Teilnehmer gingen nicht leer aus, viele Preise konnten an die Schüler der HS Damme verteilt werden. Die Schüler, die es nicht geschafft haben, mitzumachen, bekamen ein Poster und einen Bleistift als kleinen Trostpreis.

Insgesamt hat die Hauptschule Damme deutschlandweit gut abgeschnitten und dank der engagierten Schüler konnten wir uns im oberen Mittelfeld platzieren.

Es war ein sehr erfolgreicher Wettbewerb, der im nächsten Jahr – hoffentlich ohne Corona-Probleme – auf jeden Fall wieder mitgemacht wird.